Geschichte

Im Jahr 2018 hatte Philipp Liechti die Idee in Fulenbach einen Platzgerclub zu gründen. Eine Traditionssportart, die er aus dem Bernischen kannte, die in ein solches Vereinsdorf wie Fulenbach mit kernigen Werten und Traditionen passt. Nachdem er ein paar seiner Freunde darauf angesprochen hatte und diese die Idee super fanden wurde es im 2019 langsam ernst. Erste Gespräche wurden geführt, Ideen gesucht und mit dem Verband Kontakt aufgenommen. Es war klar, dass dies nicht in 2 Minuten passieren wird und man machte sich daran für Anfang 2020 ein Konzept zu haben. Tolle Gespräche mit dem Verband, den Platzger Lyssach und der Gemeinde Fulenbach führten dazu, dass die alles immer konkreter wurde.

Trotz Covid-19 konnte im ersten Halbjahr 2020 die Grundidee und das Konzept an die Gemeinde angegeben werden und dies wurde gutgeheissen.

Der Verein wurde dann am 20.07.2020 gegründet und will sich nun schnellstmöglich dem Verband anschliessen.

Am 17.10.2020 haben wir im Rahmen des Ausplatzgens einen Abstecher nach Spiez gemacht. Bei Rolf Henzelmann hat jeder seine erste eigene Platzge ausgewählt, um perfekt ins neue Jahr starten zu können.

Am 27.03.2021 haben wir mit den definitiven Arbeiten für unsere Anlage begonnen und diese 2 Wochen später fertig gestellt.

Am Samstag 26.06.2021 haben wir unser erstes Wettspiel durchgeführt. Wir durften auf unserem heimischen Neumatt Ries den PC Heimberg-Dornhalde begrüssen.

Am 10.07.2021 wurde wir infomiert, das über die Schriftliche Delegiertenversammlung die Fulebacher Platzger einstimmig in den verband aufgenommen wurde. Ein weiterer Meinestein wurde erreicht.

 

Meilensteine

Idee zur Vereinsgründung:     Ende 2018
Vereinsgründung:  20.01.2020
Erstes Wettspeil der Geschichte: 26.06.2021  - (Heimspiel gegen Heimberg-Dornhalde)
Aufnahme in den Verband: 10.07.2021 -  (Schriftliche Abstimmung der DV)
Erster Punkt an einem Wettspiel:  Leider noch offen!
Erster Wettspeil Sieg:   Leider noch offen!
Einweihungsest Neumatt Ries:  Leider noch offen!